Reichenbach: Senior rammt beim Ausparken drei Autos

Reichenbach. Ein Senior (86) hat am Dienstagnachmittag beim Ausparken drei Autos gerammt. Laut Polizei parkte der 86-Jährige rückwärts mit seinem Ford aus der Parklücke eines Baumarktes an der Oberen Lindenstraße aus. Dabei verwechselte er die Bremse mit dem Gaspedal und stieß gegen einen VW sowie einen Ford, die in den gegenüberliegenden Parklücken abgestellt waren. Durch den Zusammenstoß wurde der VW wiederum an einen weiteren dunkelfarbigen Pkw geschoben. Gesamtsachschaden: rund 12.000 Euro. Der Geschädigte des unbekannten Fahrzeugs war zur Unfallaufnahme allerdings nicht mehr vor Ort und wird gebeten, sich bei dem Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter 03744 2550 zu melden. (em)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €