Stollberg: Nach Reifenplatzer in Leitplanke geschleudert

Stollberg. In der Schutzplanke gelandet ist am Donnerstag auf der A 72 ein Mercedes. Laut Polizei war dessen Fahrer (44) gegen 14.45 Uhr in Richtung Hof unterwegs. Ungefähr einen Kilometer vor der Abfahrt der Anschlussstelle Stollberg-West geriet der Mercedes offenbar wegen eines Reifenplatzers ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Verletzt wurde niemand.  Sachschaden: etwa 11.500 Euro. (em) 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.