Zwickau: Fahrraddieb an roter Ampel überführt

Zwickau. Eine Polizeistreife hat am Samstagabend auf der Mörikestraße Ecke Antonstraße in Zwickau einen Fahrraddieb überführt. Nach Angaben der Polizei, wurde der 21-Jährige deutscher Herkunft von den Beamten zur Rede gestellt, nachdem er mit dem Fahrrad eine rote Ampel überfahren hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrrad gestohlen und der junge Mann obendrein im Besitz von Betäubungsmitteln war. 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.