Zwickau: Fußgänger angefahren - Zeugen gesucht

Zwickau. Am Montagnachmittag ist auf der Äußeren Schneeberger Straße ein 56-jähriger Fußgänger von einem VW angefahren und dabei leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wollte der Fußgänger auf Höhe der Schedewitzer Straße vor einem verkehrsbedingt haltenden Bus die Straße überqueren als ihn ein VW Passat anfuhr. Trotz Vollbremsung konnte der 20-jährige VW-Fahrer nicht mehr bremsen. Eine 41-jährige Autofahrerin konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig reagieren und fuhr dem VW auf.

Der Schaden beläuft sich auf 3000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Tathergang geben können. (Tel: 03765 500) (el)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.