Zwickau: Neuwagen auf Autohaus-Gelände zerkratzt

Zwickau. Sechs Fahrzeuge wurden auf dem Gelände eines Autohauses an der Feodorstraße zerkratzt. Laut Polizei begingen Unbekannte die Tat im Ortsteil Pölbitz im Zeitraum von Samstag bis Montag. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Personen, die Hinweise zur Tat geben können, sollen sich bei der Kriminalpolizei Zwickau melden. Telefon: 0375 4284480 (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.