Broschüre Sachsens Rohstoffen gewidmet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit einer Broschüre mit dem Titel "Ohne Rohstoffe nix los! - Warum eigentlich?" wollen das Industriemuseum Chemnitz mit Unterstützung des sächsischen Wirtschaftsministeriums und des Oberbergamtes Freiberg Kinder und Jugendliche ab zehn Jahre für das Thema Rohstoffe begeistern. Sie führt durch Ausstellungsbereiche des Museums, die sich Rohstoff-Themen widmen. Das 40-seitige Heft ist im Comic-Stil gestaltet und bietet den Lesern die Möglichkeit, mittels QR-Codes weitere Details zu recherchieren. Erhältlich ist das Druckwerk kostenfrei unter anderem im Rahmen des Ferienprogramms "Sachsens verborgene Schätze". Das Industriemuseum Chemnitz lädt dazu bis 1. September mittwochs von 15 bis 17 Uhr ein. (fp)

Die Termine des Ferienangebotes und Informationen zur Anmeldung dafür stehen im Internet unter freiepresse.de/angebote.

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.