Lkw kracht gegen Baum: Fahrer schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rittersgrün.

Ein 69-jähriger Lkw-Fahrer ist am Montag nach der Kollision mit einem Baum schwer verletzt worden. Der Lkw fuhr gegen Mittag die Karlsbader Straße aus Richtung Arnoldshammer in Richtung Zweibach. In der Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Dabei fiel der Baum um und wurde vom Wagen mitgeschliffen. Die Feuerwehren aus Rittersgrün und Breitenbrunn waren im Einsatz, um den Fahrer zu befreien. Für die Dauer des Einsatzes musste die Karlsbader Straße voll gesperrt werden. Der Schaden beträgt etwa 21.000 Euro. Im Rahmen der Klärung bittet die Polizei um Mithilfe. Es werden Zeugen gesucht sowie die Ersthelfer, die an der Unfallstelle anhielten. Hinweise werden vom Polizeirevier Aue unter 0377112-0 entgegengenommen. (fp)

 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.