Grünlichtenberger spricht über Talsperre

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Grünlichtenberg.

Über die Talsperre Kriebstein und die Burg berichtet Ortschronist Michael Kreskowsky in einem Vortrag am Donnerstag in der Grünlichtenberger Kirche. Kreskowsky spricht dabei in Anlehnung an die Foto-Ausstellung, die derzeit in dem Gotteshaus zu sehen ist und wird auch Lichtbilder zeigen. Beginn ist 19.30 Uhr. Am Freitag, 18. Juni, findet in der Kirche die erste Grünlichtenberger Sommermusik-Andacht statt, teilt Kreskowsky weiter mit. Erwartet wird Stefan Weyh, der Alphorn und Harfe spielt. Der wöchentlich stattfindende Musikreigen soll sich über elf Wochen erstrecken. Alle Musiken werden samstags 20 Uhr stattfinden - nur die Auftaktveranstaltung Freitag kommender Woche ist eine Ausnahme. (bp)

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €