Hilfe für Familie Günthel

Herr Günthel aus Reichenbach betreut drei Kinder, zwei davon sind schwerkrank. Die zweijährige Mia kam mit offenem Rücken und Wasserkopf zur Welt und wurde in der Uniklinik Leipzig stabilisiert. Sie leidet unter epileptischen Anfällen. Die älteste Tochter, die elfjährige Lea, ist geistig behindert und bedarf besonderer Förderung. Auch die mittlere Tochter, die in diesem Jahr in die Schule gekommen ist, braucht die Aufmerksamkeit ihres Vaters. Nach der Trennung von seiner Frau musste der 38-Jährige seine Drei-Schicht-Arbeit aufgegeben, um für die Kinder da sein zu können. Die größte Hilfe wäre es für ihn, mit einem behindertengerechten Fahrzeug die Mobilität und Selbstständigkeit der Familie aufrecht erhalten zu können.

Zum Spendenformular

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.