Regionale Nachrichten und News mit der Pressekarte
Sie haben kein
gültiges Abo.
Regionale Nachrichten und News
Schließen

Nach Kreuzbandriss: Schaller verlängert bei RB Leipzig

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Trotz einer schweren Knieverletzung hat Außenverteidigerin Schaller bei RB Leipzig vorfristig verlängert. Nach dem Sommer soll die 21-Jährige wieder ins Training einsteigen.

Leipzig.

Josefine Schaller hat ihren Vertrag bei RB Leipzigs Fußballerinnen vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2025 verlängert. Das teilte der Bundesligist am Freitag mit. Die 21 Jahre alte Außenverteidigerin, die sich im Januar beim Testspiel gegen Blau-Weiß Linz (8:0) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen hatte, absolviert derzeit ihre Reha und soll nach dem Sommer wieder ins Training einsteigen. "Josefine ist eine sehr talentierte Fußballerin. Sie ist handlungsschnell, mit einer sehr guten intuitiven Entscheidungsfindung und hilft uns mit ihrer Schnelligkeit und Dribbelstärke auf den Außenbahnen", sagte Viola Odebrecht, Leiterin Frauen- und Mädchen-Fußball bei RB. (dpa)

Icon zum AppStore
Sie lesen gerade auf die zweitbeste Art!
  • Mehr Lesekomfort auch für unterwegs
  • E-Paper und News in einer App
  • Push-Nachrichten über den Tag hinweg
  • Sie brauchen Hilfe? Hier klicken
Nein Danke. Weiter in dieser Ansicht.