Tüftler aus Oelsnitz mit Preis geehrt

Oelsnitz - Die Firma n³ data analysis aus dem vogtländischen Oelsnitz ist als einer der 100 innovativsten Mittelständler Deutschlands ausgezeichnet worden. Die Ehrung überreichte Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar jetzt in Berlin. Den Preis erhielt die seit 15 Jahren bestehende Softwareschmiede, weil der Stellenwert für Neuerung und Entwicklung bei den Spezialisten für Datenanalyse, Software-Entwicklung und Beratung besonders hoch ist: Bis zu ein Viertel der Arbeitszeit kann jeder der 18 Mitarbeiter dafür nutzen, die Geschäftsführer Dr. Matthias, Markus und Matthes Nagel stecken fast 30 Prozent des Jahresumsatzes in die Entwicklung von Innovationen. N³ ist neben den Robotik- und Automatisierung-Experten HAP aus Dresden die einzige Firma aus Sachsen, die den Preis erhielt. (hagr)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...