Ab heute Pflicht: Worauf es bei medizinischen Masken zu achten gilt

Ab Donnerstag sind medizinische Masken Pflicht. Doch die Verwirrung ist groß. Ein Leitfaden für die Wahl des passenden Maskentyps.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

66 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    2
    Pixelghost
    28.01.2021

    @Katze§Sky, nach Auskunft der Hotline der Staatsregierung sind diese Masken bisher nicht zugelassen.
    Konkret Livinguard weiß das und arbeitet daran. Die meinen, in 14 Tagen das Problem geklärt zu haben, woran ich nicht glaube. Die Masken und deren Prüfergebnis liegt seit September vor. Weiter Hersteller werben sogar auf den Seiten der FP mit ihren zertifizierten Masken.
    Die Masken von Livinguard liegen schon mal wesentlich besser an als jede noch so zertifizierte OP-Maske.

    Und sollten wieder Security vor den Märkten eingesetzt werden, wollen die nur die OP-Masken und FFP2 mit CE-Zeichen sehen, dto. das Marktpersonal.

    Und jeder sollte sich die Produkte die er kaufen möchte vorher genau ansehen. Auf den Seiten der FP habe ich genau unter diesem Artikel die Werbung für eine FFP2-Maske entdeckt „Ärtze empfehlen Premium FFP2 Mundschutzmaske von deutschem Händler“

    Sieht man sich die Verpackung mal genauer an, findet man dort den Aufdruck „Nicht medizinisch“...

  • 1
    0
    Dickkopf100
    28.01.2021

    Habe KN95 Masken aus chinesischer Produktion bestellt, die haben aber kein CE Aufdruck, sind aber fast identisch mit unseren FFP2 Masken aus der Apotheke. Als ich mir den Absender auf dem Karton ansah, habe ich nicht schlecht gestaunt. Die kamen aus Hongkong, aber die Firma hat ihren Sitz in den USA. Die haben ähnlich hohe Standards wie Europa, aber kosten nur 10% von unseren Preisen. Laut meiner Recherche sind aber alle Kennzeichen in Ordnung und anerkannt, auch von den Europäern. Und die OP-Masken sind noch günstiger. Wer wirklich sparen muss und vielleicht eine große Familie hat, der sollte über Internet ein "bissel" spicken. Ich jedenfalls habe mich für dieses Jahr komplett eingedeckt und das für'n "kleinen Taler"...

  • 4
    2
    herbert50
    28.01.2021

    Corona ist seit über einem halben Jahr aktuell.
    Aber noch immer wird diskutiert und geprüft(?), welche Masken zu welchem Zweck gut und anwendbar sind. Strickmasken, Stoffmasken, N95, KN95, FFP2, mit und ohne CE. Weiter aufzählen? Sinnlos.
    Es ist grundsätzlich, und nicht nur bei Masken, völlig undiskutabel, dass der Anwender/Verbraucher die Entscheidung treffen muss! Alles, was über einen Ladentisch geht, muss den Vorschriften entsprechen!
    Die Maske muss sicher sein, der Joghurt darf nicht schimmeln, das Spielzeug kein Blei enthalten!!

    Doch immer heißt es: Verbraucher, prüfe ob der Artikel in Ordnung ist!
    DAS finde ich nicht in Ordnung.

  • 6
    3
    Sky
    28.01.2021

    Da kann ich Doofekatze nur recht geben. Z Bsp Livinguard Pro Maske, hat ebenfalls die vorgeschriebene Zertifizierung (DIN EN 14683:2019 / Indifikationsnummer : 2024508/ 074, Richtlinie für Medizinprodukte) Diese sind zwar in der Anschaffung mit 30€ das Stück erst einmal teurer aber nachhaltig ( mit klarem Wasser und Handwäsche) und vor allem sie produzieren nicht solche Müllberge auf Dauer!!!!

  • 5
    4
    Vanbrought
    28.01.2021

    Wie ich gerade sehe ist diese Information bei ~50% der Menschen nicht angekommen. Oder gilt ein Krankenhaus nicht als eine Gesundheitseinrichtung? Ich sehe hier gerade mal jeder zweite hat so eine Maske, selbst beim Personal trägt es nicht jeder. Liegt das an der Information oder an der Durchsetzung? Wohl eher zweitens...

  • 10
    6
    DoofeKatze
    28.01.2021

    Es steht in der Verordnung : Tragen von medizinischen Masken. Es gibt ja noch andere Masken die das Zertifikat von dem Standard "Medizinische Maske" haben und viel hochwertiger sind und wirklich besser schützen. Die Masken von rgenau z.b.( sie haben berichtet)