EHV Aue gewinnt Test gegen Dessau

Handball-Zweitligist EHV Aue setzt seine Vorbereitung auf die kommende Saison fort. Am Dienstag hat das Team von Trainer Stephan Swat ein weiteres Testspiel gegen den Dessau-Roßlauer HV 31:29 (19:12) gewonnen. In heimischer Halle bot Aue in der ersten Halbzeit eine gute Leistung, nachdem Seitenwechsel lief nicht mehr alles so rund. Bester Werfer in den Reihen des EHV war Pascal Ebert mit 7 Treffern, davon waren vier Siebenmeter. "Im Rahmen der Vorbereitung war unser Auftritt ganz in Ordnung", sagte Aues Manager Rüdiger Jurke.

Leider fehlen in den Reihen der Erzgebirger derzeit mehrere Akteure verletzungsbedingt, so zum Beispiel Bengt Bornhorn, Ladislav Brykner, Sebastian Paraschiv sowie Kevin Lux. (kbe)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...