Rumäne Hategan leitet Deutschland gegen Tschechien

Der Rumäne Ovidiu Hategan leitet das WM-Qualifikationsspiel zwischen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und Tschechien am Samstag (20.45 Uhr/RTL) in Hamburg. Der 36-Jährige steht seit 2008 auf der Liste des Weltverbands FIFA.

In diesem Jahr kam Hategan bei zwei Gruppenspielen der EM in Frankreich zum Einsatz und verteilte in den Begegnungen Polen - Nordirland (1:0) und Italien - Irland (0:1) neun Gelbe Karten. Hategan pfiff auch zwei Spiele bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro und zog dabei 14 Gelbe Karten. Eine Partie der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Hategan bisher noch nie geleitet.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...