Adorfer gewinnen Lokalderby

Zum Auftakt der neuen Saison in der Fußball-Kreisoberliga Chemnitz gab es in Neukirchen gleich ein packendes Ortsderby. Etwas überraschend konnten sich dabei die von Ex-Rapid-Coach Thomas Schreyer trainierten Gäste vom SV Adorf mit 3:1 (2:1) bei der SG Neukirchen durchsetzen. Hier ist ein Zweikampf des Neukirchners Michael Weiß (li.) mit dem Adorfer Francesco Karnapp zu sehen. Die Tore vor fast 150 Zuschauern erzielten für die Adorfer Jazwinski, Schindler und Bazan. Laskowski hatte für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Neukirchener gesorgt. Berichte und Statistiken zu allen Spielen gibt es in der morgigen Ausgabe. (tre)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.