Basketball - Chemcats gegen Tabellendritten

Die jungen Basketballerinnen der Chemcats warten in der 2. Bundesliga der Frauen weiterhin auf ihr erstes Erfolgserlebnis. Nach dem freiwilligen Rückzug aus der höchsten Liga und dem Umbruch mit neuen Trainern und Spielerinnen aus dem eigenen Nachwuchs musste die Mannschaft in den ersten drei Saisonspielen viel Lehrgeld zahlen und drei Niederlagen kassieren. Auch am morgigen Samstag ist das Team von Coach Thomas Seltner wieder Außenseiter, wenn es gegen den Tabellendritten MSP Bergische Löwen geht. Tip-off ist 16 Uhr in der Schloßteichhalle. Das Gästeteam - eine Spielgemeinschaft aus Vereinen der näheren Umgebung von Köln - hat in sechs Saisonspielen drei Siege geholt und drei Niederlagen kassiert. Die Chemcats präsentierten sich zuletzt stark bei der knappen 53:60-Niederlage bei Spitzenreiter Eintracht Braunschweig. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...