Basketball - Niners gewinnen Test gegen Bernau

Die Chemnitz Niners haben am Samstag ihr Vorbereitungsspiel gegen die klassentieferen Basketballer von Lok Bernau mit 93:59 gewonnen. Vier Wochen vor Saisonbeginn verfolgten rund 500 Zuschauer das erste von zwei geplanten öffentlichen Testspielen. Jonas Richter verzeichnete mit 15 Zählern die höchste Punktausbeute bei den Chemnitzern. Direkt dahinter folgte Probespieler Matt Scott mit 14 erzielten Punkten. Nachdem sich das Heimteam zur Halbzeit bereits einen 47:18-Vorsprung erspielt hatte, ließ Trainer Rodrigo Pastore in den letzten beiden Vierteln die zweite Reihe Spielpraxis sammeln. Dabei kamen mit dem 18-jährigen Leon Hoppe, dem gleichaltrigen Emmanuel Womala und dem 16-jährigen Bruno Albrecht auch einige junge Talente zum Einsatz. Am Freitag werden die Niners ein nicht-öffentliches Testspiel gegen den BK Decin austragen. Vor Publikum spielen die Chemnitzer am 15. September noch einen Test gegen Usti nad Labem. (schab)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...