Leichtathletik - LAC-Athletin sorgt für Höhepunkt

Mit ihrem souveränen Sieg im Dreisprung-Wettbewerb der Frauen hat Maria Purtsa vom LAC Chemnitz für einen Höhepunkt beim diesjährigen Junioren-Hallenmeeting ihres Vereins im Sportforum gesorgt. Die 24-Jährige sprang im ersten Wettkampf der Saison auf 13,21 Meter. "Dafür, dass dieser Wettbewerb eher als lockerer Aufgalopp für das neue Jahr gilt, ist das schon eine beachtliche Leistung", sagte Thomas Seifert vom LAC Chemnitz. Der Trainer zog ein positives Fazit nach dem zweitägigen Wettkampf, in den auch verschiedene Landesmeisterschaften eingebettet waren. Das Jugendmeeting gilt für die Organisatoren vom LAC auch als Generalprobe für das Internationale Hallenmeeting, das am 7. Februar stattfindet. (tre)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...