Motorsport - Chemnitzer gewinnt Cross-Serie

Der Chemnitzer Darius Delling hat die Moto-Cross-Serie um den Flöha-Pokal in der Klasse bis 65 Kubikzentimeter gewonnen. Er sammelte 131 Meisterschaftspunkte und siegte mit sieben Zählern Vorsprung. Sein Bruder Simon Delling beendete das Championat in der gleichen Klasse als Sechster. Die Burgstädterin Annemarie Römer landete auf Rang vier. Bronze verpasste sie nur um einen Punkt. (sfrl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...