Uni-Projekt - Laufkultour startet nächsten Freitag

Nach drei Jahren Auszeit erlebt das Projekt Laufkultour in diesem Jahr eine Neuauflage. Der Start für die Teilnehmer - die meisten von ihnen Studenten der TU Chemnitz - erfolgt nächsten Freitag um 9 Uhr vor dem Hörsaalgebäude der TU Chemnitz, Reichenhainer Straße 90. Im Unterschied zu früheren Veranstaltungen legen die Sportler und Sportlerinnen diesmal keine 4000 Kilometer lange Deutschlandumrundung zurück, sondern laufen in die Partnerstadt Düsseldorf und zurück - insgesamt 1300 Kilometer. Dabei sind alle Teilnehmer zwölf Stunden täglich in Bewegung. Einer von ihnen läuft, die anderen sind per Rad unterwegs. Unterwegs sammeln die Laufkultour-Starter Spenden für die "Aktion Benni & Co", die Jungen unterstützt, die an Muskeldystrophie Duchenne erkrankt sind. (lumm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...