Volleyball - CWSV-Volley-Kids holen drei Pokale

Der in Oelsnitz ausgetragene Vogtlandpokal für Volleyball-Jugendmannschaften der Altersklassen U12 bis U14 war fest in Chemnitzer Hand. In drei von vier Wettbewerben (U12 gemischt, U13 gemischt, U14 männlich) holten die CWSV-Volley-Kids des Chemnitzer Freizeit- und Wohngebietssportvereins unter den Trainern Thomas Dressler und Katja Thieme die Pokale. Die Teams des Sport- und Spielvereins Chemnitz (SSV) errangen Silber in der Altersklasse U13 gemischt hinter dem CWSV und Bronze in der U14 weiblich hinter dem VfB Schöneck und dem SV 04 Plauen-Oberlosa. Der vom VSV Oelsnitz ausgetragene Vogtlandpokal gehört zu den größten Jugend-Volleyballturnieren der Region. Mit 33 Teams wurde dieses Jahr ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. (tbk/mkln)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...