Absteiger wird von der Bahn gefegt

Kegeln, Bezirksliga: Thum gelingt perfekter Saisonstart - Niederlage für Geyer

Thum/Geyer.

Unterschiedlicher hätte das Wochenende für die Bezirksliga-Keglerinnen der Region nicht laufen können. Denn während die Thumerinnen ihr Auswärtsspiel gewannen, kassierte der TSV Geyer eine Niederlage.

Für die Damen des KSV Gut Holz Thum fand erst am zweiten Spieltag der Einstieg in die neue Saison statt, da deren erstes Spiel verlegt wurde. Hierbei empfingen die Thumerinnen den Verbandsligaabsteiger VfB Eintracht Fraureuth. Doch gleich von Beginn an war klar, dass die Gastgeberinnen dieses Spiel überlegen gewinnen würden. Die Gäste kamen nicht mit den Bahnen zurecht. So gewannen die Thumer Damen das Duell mit 8,0:0,0 Mannschaftspunkten bei 3155:2762 Kegeln, wobei sie nur drei Sätze abgaben. Ein gelungener Saisonstart für die Erzgebirgerinnen.

Ganz anders verlief das zweite Auswärtsspiel des TSV Geyer bei der SG Motor Thurm. Das erste Drittel konnten die Bingestädterinnen deutlich für sich entscheiden. Doch leider wurde der Vorsprung im zweiten Drittel komplett verspielt, sodass die Gastgeberinnen mit acht Kegeln Vorsprung ins letzte Drittel gingen. Hier lieferten sich beide Teams einen packenden Kampf, wobei die Westsachsen in beiden Duellen jeweils knapp die Nase vorn hatten. Somit verlor der TSV Geyer letztlich doch vom Papier her deutlich mit 2,0:6,0-Mannschaftspunkten bei 2883:2923 Kegeln und belegt einen Abstiegsrang. (tj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...