Am Netz blüht Vereinsleben auf

Eibenstock.

Nachdem der ESV 90 Eibenstock mit einem Fußballturnier im März seine letzte Freizeitsportveranstaltung über die Bühne gebracht hat, soll es nach der Corona-Pause in Kürze wieder rund gehen. Und zwar am Netz bei der nunmehr 14. offenen Ortsmeisterschaft im Volleyball. Das Turnier für Hobbysportler ist für den 26. September geplant. Beginn: 9 Uhr. Für den Wettstreit in der Auersberghalle haben bereits Teams aus Schwarzenberg, Hundshübel, Sosa, Schönheide und Eibenstock gemeldet. Laut den Gastgebern sind noch wenige Startplätze frei. Sie richten deshalb einen Aufruf an alle Teams, die nach der langen Durststrecke endlich wieder schmettern und blocken wollen. Anmeldungen sind bis 20. September bei Christoph Pawlowsky möglich. Via Mail und telefonisch gibt es auch weitere Informationen zum Turnier und dessen Ablauf. (paw)

esvpaw@gmx.de

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.