Annaberg bei Angstgegner Zschopautal

Fußball, Erzgebirgsliga: Derby verspricht Brisanz

Wiesa.

Das Derby schlechthin steht am 7. Spieltag in der Erzgebirgsliga auf dem Spielplan: Zschopautal empfängt auf heimischem Rasen in Wiesa Annaberg. Unterdessen müssen die Crottendorfer auswärts ran - in Bermsgrün. Auch das eine Partie, die nicht ohne Brisanz ist. Der Anpfiff erfolgt auf beiden Plätzen am Sonntag, 15 Uhr.

BSV Eintracht Zschopautal (12./ 3) gegen VfB Annaberg (8./10). Beide Mannschaften gehen mit einer gehörigen Portion Schwung in die Begegnung. Die Annaberger schöpfen ihn aus dem 3:0-Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den Tabellenvorletzten FSV Zwönitz, die Zschopautaler aus einem guten Spiel "auf Augenhöhe" gegen den Tabellenführer FSV Blau-Weiß Schwarzenberg. Auch wenn die Partie in der Nachspielzeit noch "unglücklich" verloren wurde. Vor allem das Zusammenspiel seiner Elf hat Co-Trainer Jan Müller begeistert. Der nun hofft, dass seine Aktiven daraus viel Motivation für den Sonntag ziehen, um endlich wieder einmal einen Dreier einfahren zu können. Auf einen Erfolg hofft ebenso Mannschaftsleiter Bruno Niepel vom VfB. Immerhin haben die Annaberger mit Tommy Meyer einen der erfolgreichsten Torschützen der aktuellen Saison in ihren Reihen. Mit derzeit sieben Treffern rangiert er in diesem Klassement auf Platz zwei. Allerdings: "Wir haben uns in diesem Derby immer schwer getan", so Niepel. Er geht auch dieses Mal wieder von einem kampfbetonten Spiel aus.

Eintracht Bermsgrün (7./10) gegen SV Crottendorf (10./6). Wie bei den Zschopautalern steht auch bei den Crottendorfern nach sechs Spieltagen erst ein Sieg zu Buche. Zudem gelten die Bermsgrüner als unbequemer Gegner, sind doch die Duelle der vergangenen Jahre mit der Ausnahme eines Unentschiedens allesamt zu ihren Gunsten ausgegangen. (af)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...