Bergstädterinnen starten souverän

Ehrenfriedersdorf.

Mit einem überzeugenden Auswärtssieg sind die Keglerinnen des BSV Ehrenfriedersdorf in die Bezirksklasse-Saison gestartet. Beim TSV Fortschritt Mittweida II sorgte gleich das Startduo für eine Vorentscheidung, da es ein Plus von 157 Kegeln erspielte. Zwar glichen die Gastgeberinnen im zweiten Drittel nach Punkten aus, aber der Kegel-Rückstand betrug noch immer glatte 100 Holz. Außerdem lieferte Annett Besner am Ende ein hochklassiges Spiel ab und setzte den Schlusspunkt zum 5:2-Auswärtssieg. (tj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.