Billardkegeln - Adorf und Leukersdorf siegen

Adorf.

Die Billardkegler des SV Adorf haben in der Kreisliga die zweite Vertretung der SG Aufbau Chemnitz klar mit 670:615 besiegt. Die Gastgeber, die damit ihren zweiten Platz hinter Spitzenreiter Satzung/Reitzenhain festigten, konnten drei der vier Duelle gewinnen, lediglich Matthias Münch gab seines - und das auch recht deutlich - ab. Die Gäste waren in Adorf nur mit vier Spielern angetreten. Die dritte Mannschaft des SV Leukersdorf liegt nach dem 785:726 beim Siebenten FC Erzgebirge II auf Platz 5. Dabei lagen die Gäste nach den ersten beiden Duellen noch im Rückstand. Vivian Ramm, Steffen Clauß sowie der beste Akteur der Partie, Manfred Ramm, wendeten das Blatt jedoch noch. (jüw)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...