Billardkegeln - Klarer Heimsieg zum Saisonauftakt

Leukersdorf.

Die Billardkegler des SV Leukersdorf sind mit einem klaren Heimsieg in die Meisterschaft der neuen Regionalliga Westsachsen gestartet. Gegen die 1. Chemnitzer BK Crew II hieß es am Ende 1536:1385. "Der Sieg war zu keinem Zeitpunkt gefährdet. Das hatten wir uns auch so vorgenommen", sagte der an fünfter Position spielende Tino Lorenz. Er war es auch, der bei der Hitzeschlacht mit 285 Punkten für den Tagesbestwert sorgte. Mit seinen Teamkollegen Ronny Neumann und Eric Baldermann gelang ihm nur einen Tag später auch ein starker Start in die Bundesliga-Saison der Disziplin BK-2-Kombi. Gegen Gnaschwitz-Doberschau hieß es am Ende 8:1. "Ich musste leider eine Partie abgeben, Ronny und Eric gewannen alle ihre Spiele", so Lorenz. (mh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...