Damen-Mannschaft startet mit Remis

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Biederitz/Sorgau.

Zum Saisonauftakt in der Oberliga Mitte haben die Tischtennisspielerinnen der SG Sorgau einen Punkt beim TTV DJK Biederitz erkämpft. "Bis zur Hälfte des Spiels sah alles nach einer deutlichen Niederlage aus", berichtet Betreuer Ingolf Kaden. Doch nach dem 1:4-Rückstand gewannen die Gäste vier Duelle in Folge. Trotz guter Leistung musste sich Luisa Schneider, die für die verletzte Celine Schellenberger eingesprungen war, im letzten Spiel geschlagen geben, sodass es am Ende 5:5 stand. Dank des gewonnenen Doppels von Mary-Ann Staffa/Debora Neuber und den Einzel-Erfolgen von Debora Neuber (2), Emily Kaden und Mary-Ann Staffa reiste das Team zufrieden heim. (anr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.