Ein Mittelfeldplatz und große Emotionen

Mit Frank Riedel und Sven Hartenstein haben die Zwönitzer Handballer am Samstag zwei ihrer Urgesteine verabschiedet. Auf dem Parkett ließ es der Sachsenligist zum Saisonabschluss noch einmal krachen.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...