Eintracht kann Ehre retten

Die D-Junioren-Fußballer des FC Greifenstein Ehrenfriedersdorf haben das Finale um den Erzgebirgspokal verpasst. Justin Konz (Foto, Mitte) und seine Mitspieler unterlagen im Halbfinale dem ESV Zschorlau nach Verlängerung 2:4 (1:2, 2:2). Frühe Führung und später Ausgleich reichten nicht, da die Gäste zweimal in der Extrazeit trafen. Damit sind fast alle A-, B-, C- und D-Teams aus den Pokalrennen, nur die C von Eintracht Thum-Herold hat am 16. Mai gegen Schwarzenberg noch die Chance, die Ehre des Altkreises zu retten.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...