Erzgebirgscup vor zwölfter Auflage

Großrückerswalde.

Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen auf dem Reiterhof Schaarschmidt in Großrückerswalde. Dort wird am kommenden Wochenende der 12. Erzgebirgscup der Holzrücker ausgetragen, der beide Tage in Anspruch nimmt. Am Samstag steht ab 10 Uhr zunächst der Wettbewerb der Einspänner auf dem Programm, wobei nicht nur Stämme durch einen Hindernisparcours zu bugsieren sind. Die Teilnehmer haben mit ihren Kutschen auch ein Hindernisfahren zu bewältigen. Das gleiche Programm absolvieren am Sonntag ab 10 Uhr die Zweispänner. Erwartet werden Teilnehmer aus mehreren Vereinen des Erzgebirges. Beweisen müssen sie sich in der "Wildnis" an den örtlichen Fischteichen. "Der Weg wird ausgeschildert sein", heißt es in einer Mitteilung des Erzgebirgischen Pferdesportvereins Großrückerswalde. (anr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.