Faustball - Überraschungserfolg gegen Spitzenreiter

Großrückerswalde.

Mit 6:10 Zählern belegen die Faustballer des SVGroßrückerswalde in der Bezirksliga derzeit Rang 6. Dass sie zwei Teams hinter sich lassen können, liegt an einem Überraschungserfolg in Rochlitz. Dort konnten die Erzgebirger nach einer 0:2-Niederlage im ersten Duell den gastgebenden Spitzenreiter im Rückspiel 2:1 schlagen. Gegen Wurzen (3.) setzte es dagegen zwei Niederlagen. "Am Ende war bei unseren Jungs die "Luft raus. Dennoch haben wir eine akzeptable Leistung geboten", sagt Kapitän Simon Wendrock. (gel)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...