Fußball - A-Junioren lassen Hansa keine Chance

Aue.

Den Tabellendritten aus dem hohen Norden haben die A-Junioren des FC Erzgebirge Aue am Wochenende in der Fußball-Regionalliga Nordost klar bezwungen. Die Veilchen, die Fünfte sind, ließen vor heimischer Kulisse dem FC Hansa Rostock beim 6:1-Sieg (2:0) keine Chance. Die Tore für die Lila-Weißen erzielten Kevin Thallinger (5.) und Louie Böcker (32.) sowie die Doppeltorschützen Randy Manu Gyamenah (60./62.) und Julian Matthias Meier (84./88.). Selbst Hansas Ehrentreffer (75.) ging als Eigentor aufs Konto der Gastgeber. Die Auer U 17 dagegen unterlag Rostock 0:1. Die schwere Verletzung von Aues Matteo Gumaneh überschattete die Partie zusätzlich. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...