Fußball - Aufsteiger hält richtig gut mit

Annaberg-Buchholz.

Der VfB Annaberg hat sich beim letzten Test ordentlich aus der Affäre gezogen. "Ich war richtig zufrieden", betonte der Trainer des Aufsteigers in die Fußball-Landesklasse, Ingo Klöpping, trotz des 2:3 beim FC Lößnitz. Zwar war der Sachsenligist "hier und da mal besser", doch die von beiden Seiten intensive geführte Partie sei sehenswert gewesen. Vor allem hat Klöpping gefallen, dass sein VfB aus der Defensive heraus schöne Angriffe eingeleitet hat. "Zweimal haben diese durch Richard Freund und André Thiel zu Toren geführt. In der Art stelle ich mir das vor", sagte der Trainer, der seine Elf keinesfalls als hoffnungslos unterlegen gesehen hat. Deshalb sollte kommenden Sonnabend der Pokalauftakt in Syrau auch erfolgreich überstanden werden. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...