Fußball - Veilchen blühen an der Küste auf

Aue.

Aus einem Rückstand heraus haben die A-Junioren-Fußballer des FC Erzgebirge Aue in der Regionalliga ihr Spiel noch gedreht und 3:1 beim FC Hansa Rostock gewonnen. Nachdem die Veilchen 0:1 hinten lagen, glich Nikita Bondarenko in der 18. Minute aus. Vasilios Kapourani legte mit dem 2:1 (31.) nach, ehe erneut Bondarenko das 3:1 (33.) gelang. Die B-Junioren des FCE unterlagen bei Hansa mit 0:3. (ane)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...