Großer Sprung nach vorn

Die Fahrradtrialer des MSC Thalheim haben erneut die Ostdeutsche Meisterschaft dominiert. Das zeigten sie auch im letzten Rennen.

Thalheim.

Grund zur Freude - die haben die Fahrradtrialer des MSC Thalheim allemal. In der Ostdeutschen Meisterschaft haben die Sportler aus dem Erzgebirge auch diesmal wieder dominiert und in fünf der acht Klassen den Titel abgeräumt. In der Eliteklasse und bei den Schülern der Altersklasse U 13 nahmen die Thalheimer sogar das gesamte Siegerpodest in Beschlag, dazu kamen Titel bei den Junioren und den Schülern der U 11.

Das am Wochenende in Scheibenberg ausgetragene Saisonfinale spiegelte die Machtverhältnisse bei den Fahrradtrialern nochmals wider. Obwohl mit Ben Roder (Experten) einer der Titelträger urlaubsbedingt fehlte, landeten die Zwönitztaler vor der Kulisse der bekannten Orgelpfeifen dreimal auf Platz 1. Überragend präsentierte sich Timo Radke bei den Unter-13-Jährigen, der sich nur 18 Strafpunkte leistete - und damit nicht einmal halb so viele wie der Zweitplatzierte, sein Vereinskamerad Erik Kellig. Innerhalb von vier Stunden mussten die Fahrer drei Runden zu je fünf Sektionen absolvieren. Eine Kostprobe seines Könnens lieferte auch Johannes Morgenstern bei den Junioren ab. In der Meisterschaft konnte ihm niemand nur annähernd das Wasser reichen, und auch in Scheibenberg hatte er mit 46 Strafzählern klar die Nase vorn. In der Eliteklasse kam Titelträger Philipp Otto auf Platz 3 ein. Besser als er waren mit Hannes Herrmann und Robin Lehnert aber nur zwei Vereinskameraden. Herrmann, der Sieger, nahm 2019 nur selten an ODM-Rennen teil. Der 30-jährige Chemnitzer gehört zur Weltelite in seiner Sportart und holte unter anderem im vergangenen Jahr WM-Gold. "Er muss niemandem mehr etwas beweisen", sagte MSC-Chef Frank Krumbiegel.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...