Handball - Heimsieg soll letzte Zweifel beseitigen

Zschopau.

Mit den eigenen Fans im Rücken könnten die Handballer der SG Rotation Borstendorf am Samstag den Staffelsieg in der 2. Bezirksklasse feiern. 18 Uhr empfängt der Tabellenführer in der Turnhalle des Zschopauer Berufsschulzentrums den Zwickauer HC Grubenlampe III, der mit zehn Punkten Rückstand auf Rang 6 liegt. Bereits ein Remis würde Borstendorf reichen, um einen der beiden Aufstiegsplätze zu ergattern. Allerdings soll ein Sieg her, um auf Platz 1 zu bleiben. Eine Etage höher steht schon fest, dass der TSV Zschopau Tabellenletzter der 1. Bezirksklasse bleiben wird. Beim HV Oederan (4.) geht es daher am Samstag ab 18 Uhr nur um Schadensbegrenzung. (anr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...