Handball - Punktspielauftakt bei Unbekannten

Annaberg-Buchholz.

Ihr erstes Punktspiel bestreiten die Handballerinnen des HC Annaberg-Buchholz morgen in der Bezirksligasaison. Ab 16 Uhr treten sie in Roßwein bei der HSG Muldental 03 an. "Aufgrund urlaubs-, arbeits- und verletzungsbedingter Ausfälle können wir nicht auf alle Spielerinnen zurückgreifen", sagt Trainerin Yvonne Ebert. Dafür freut sie sich, dass Cynthia Gertitschke vor ihrem Studiumstart das Team noch einmal unterstützt. "Wir können auch von Glück sprechen, dass Claudia Mühlstädt, die jetzt in Flöha wohnt, zu unserem Verein zurück gefunden hat", ergänzt Ebert. Welche Aussichten bestehen, ist unklar, mit Muldental hat der HCAB noch keine Erfahrung. Gut verteidigen und Möglichkeiten zu Toren nutzen, lautet die Devise. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...