Heiße Phase beginnt

Fußball: Erzgebirgsligisten mit vollem Programm

Thalheim.

Gleich drei Testspiele stehen für die Fußballer des SV Tanne Thalheim auf dem Programm, wenn man den Dienstag zu einem verlängerten Sportwochenende zählen will. Am Freitag läuft der Erzgebirgsligist 18.30 Uhr zum Test beim FSV Mitteldorf auf. Der Partie gegen das Team aus der 1. Kreisklasse Mitte folgt gleich einen Tag später das Auswärtsspiel gegen den BC Erlbach. Anstoß ist 15 Uhr in Markneukirchen. Am Dienstagabend erwartet die Thalheimer dann die größte Aufgabe: Ab 19 Uhr geht der Oberlungwitzer SV, der in der Landesklasse West mitmischt, im Waldstadion auf Torejagd.

Mit ihrem neuen Trainer Jan Heuschkel treten die Kicker aus Oelsnitz 15 Uhr zum Test gegen den Kreisligisten FSV Zwönitz an. "Ich habe mir ganz bewusst diesen Gegner rausgepickt, denn das Team von Alexander Thost spielt physisch wie ein Erzgebirgsligist", so der 27-Jährige. So will er vor allem die junge Garde der Oelsnitzer auf den Kampf, der in der Erzgebirgsliga 2019/2020 auf sie zukomme, vorbereiten. Auch die Burkhardtsdorfer machen sich sonntags für ihre Saison fit: Neben den vorhergesagten hochsommerlichen Temperaturen bekommt es der FSV 15 Uhr zuhause mit der SG Neukirchen zu tun. (eli)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...