Hohndorfer holt Titel

Tischtennis, Senioren-DM: Wingeyer siegt im Mixed

Neuenstadt.

Bei den in Neuenstadt am Kocher in Baden-Württemberg ausgetragenen deutschen Seniorenmeisterschaften hat Uwe Wingeyer (Foto) vom Tischtennisverein Hohndorf im Mixed der AK 65 mit Lilija Dietterle vom SV Dresden-Mitte die Goldmedaille eingefahren. Beide bezwangen im Finale Irma Barillon/Gerhard Blob vom Saarländischen Tischtennisbund mit 3:0. Gemeinsam mit TTV-Chef Holger Staskiewciz gelang im Doppel der AK 65 zudem Bronze. Beide mussten sich im Halbfinale lediglich den späteren deutschen Meistern Heinz-Peter Louis/Reiner Knappek (Hamburg) beugen. Gemeinsam mit der Döbelnerin Evelin Dathe schaffte es Staskiewicz ins Viertelfinale. Im Einzel war für ihn nach Platz 2 in der Vorrunde im 1/16-Finale Schluss. Nicht ins Rennen um Medaillen konnte Sylvia Rittig vom TTV in der AK 50 eingreifen. Sie schied jeweils frühzeitig aus. (vaw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...