Kegeln - Knapper Sieg gegen Schlusslicht

Stollberg.

Die Bezirksliga-Kegler des SKV 9Pins Stollberg haben einen knappen, aber wichtigen Sieg bei Schlusslicht TV Ellefeld geholt. Nach einem spannenden Spielverlauf hieß es am Ende 6:2 nach Punkten und 3213:3160 Kegeln aus Sicht der Erzgebirger. Dabei gingen einige Duelle nur knapp an den SKV. Beste Einzelkegler auf Seite der Stollberger waren Alexander Arnold (566) und Marco Gomez (552). Stollbergs vierte Mannschaft hat sich in in der 2. Bezirksklasse dagegen trotz der persönlichen Bestleistung von Michael Haase (599) daheim Pockau Lengefeld geschlagen geben müssen. Beim knappen 2:6 fehlten nur 30 Holz, um am Ende ein Unentschieden zu schaffen. Die Bezirksklasse-Frauen des SV Neuoelsnitz unterlagen in ihrem ersten Heimspiel der Saison Kirchberg mit 1:6 und haben weiter die Rote Laterne inne. (stw/suk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...