Laufsport - Bockauerin wird schnellste Sächsin

Bockau.

Als schnellste Sächsin über zehn Kilometer ist Nathalie König am Wochenende aus dem Dresden-Marathon hervorgegangen. Die 22-jährige Bockauerin, die fürs Team Mühle-Laufkultur startet, absolvierte die Distanz in 39:18 Minuten als viertschnellste Frau in der Gesamtwertung und als Siegerin der Frauen-Hauptklasse. Schnellster Sachse über zehn Kilometer wurde Tom Förster von der LG Vogtland. "Es war eine tolle Strecke mit einer wunderschönen Kulisse samt Blick auf das Elbpanorama", sagte Nathalie König, die seit Jahresbeginn erfolgreich an ihrer steigenden Form feilt. (ane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...