Lumpen schöpfen Hoffnung

Kegeln, Verbandsliga: Cranzahl schlägt Auerbach

Cranzahl.

Die Verbandsliga-Kegler des KV Blau-Weiß Lumpen Cranzahl haben in der Heimpartie gegen den SKV Auerbach einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf geholt. Gegen die Vogtländer siegten die Gastgeber am Ende mit 6,0:2,0 (3198:3115).

Die Gastgeber brauchten unbedingt jeden Punkt im Kampf um den Klassenerhalt, die Gäste im Kampf um den Staffelsieg. Gleich im ersten Drittel zeigten beide Mannschaften, dass sie nichts zu verschenken hatten. Beide Duelle endeten nach Sätzen 2:2, wobei die Lumpen jeweils nach Kegeln die Nase vorn hatten. Im zweiten Drittel sicherte Mannschaftsleiter Udo Rösel den dritten Mannschaftspunkt für die Cranzahler, während sich Ersatzspieler Torsten Hofmann seinem Gegner um ganze 13 Kegelchen geschlagen geben musste.

Im Schlussdrittel sorgte Jens-Uwe Seemann für die Entscheidung zugunsten der Lumpen. Mit dem Sieg verbesserten sich die Erzgebirger auf den 8. Platz. Allerdings scheint alles darauf hinaus zu laufen, dass auch dieser achte Tabellenrang nicht für den Verbleib in der 1. Verbandsliga ausreichen wird, da aus der 2. Bundesliga Ost/Mitte mindestens zwei Mannschaften in die Verbandsliga absteigen werden. (tj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...