Motorsport - Noch Chancen auf Podestplatz

Oelsnitz.

Im kroatischen Rijeka stehen am Wochenende die finalen Läufe um die Schweizer Motorrad-Meisterschaft an. Für Rennfahrer Nicolas Czyba geht es dabei um viel - der Oelsnitzer hat noch Chancen auf einen Podestplatz in der Gesamtwertung. Derzeit liegt er auf Rang 4, nur einen Zähler hinter einem Platz auf dem Treppchen. "Nicolas hatte zuletzt viel Pech. In Dijon wurde er wegen des Überfahrens einer weißen Linie von Rang 3 auf Platz 7 zurückgesetzt. Und in Brno streikte die Technik", sagt Vater Mirko, der bei allen Rennen dabei ist. Wohin die Reise im kommenden Jahr geht, wird sich erst im November entscheiden. "Er hat bewiesen, dass er ein guter Rennfahrer ist", so Czyba Senior. (mh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...