Motorsport - Routiniers zeigen wieder ihre Klasse

Aue/Lauter.

Ulrich Helm aus Aue, überregional bekannter Motorradrennfahrer der früheren DDR-Meisterschaft gehörte, ist bei der Czech Moto-Classic in Most wieder mit Lederkombi, Helm und Rennmaschine aufgetaucht. In der Zweitakt-Trophy erreichte er in der Klasse 125-S1 bis Baujahr 1987 auf einer MZ zwei zweite Plätze. Frank Kunzmann aus Lauter-Bernsbach, der in Most in der Klasse 125-S2 ab Baujahr 1988 auf einer Honda-RS saß, holte sich im Qualifikationstraining zunächst die zweite Startposition. In den beiden Rennen eroberte Kunzmann dann aber sofort die Führung und sah jeweils als Sieger die Zielflagge. (sfrl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...