Motorsport - Runden drehen auf dem Pitbike

Zwönitz.

Die Swen-Enderlein-Offroad-Strecke in Zwönitz ist morgen Schauplatz des jährlichen Pitbike-Masters. Dabei kämpfen die eingeschriebenen Fahrer in vier Klassen um Punkte für die Jahreswertung. Auch wer sich einfach einmal auf einem der Mini-Cross-Motorräder ausprobieren möchte, kann dies tun. "Ob Profi, Amateur, Junge oder Mädel - jeder ist herzlich willkommen.", sagt Veranstalterin Isabell Stemmler. Anmeldungen erfolgen am Renntag zwischen 8 und 10 Uhr. Danach beginnen die Trainingsläufe, bei denen es in erster Linie darum geht, die Strecke kennenzulernen. Die Rennläufe starten 13 Uhr, wobei die Fahrer jeder Klasse zweimal auf die Piste müssen. Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben. (ritz)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...