Nach Auswärtssieg an der Tabellenspitze

Dittersdorf.

Mit einem Auswärtssieg sind die Billardkegler des 1. Dittersdorfer KBV in die Rückrunde gestartet. Beim SV Leukersdorf II setzten sich das Team mit 1328:1278 durch, wobei Clemens Anger mit 274 Points die beste Leistung ablieferte. Auch Gerd Wenzel (242) und Marco Drechsler (234) übertrafen die 200er-Marke deutlich. Der KBV darf sich nun über die alleinige Tabellenführung in der 2. Regionalklasse Westsachsen A freuen. Mit 12:4 Punkten hat das Team zwei Zähler mehr als der 1. BC Limbach-Oberfrohna II, der das vereinsinterne Duell gegen seine dritte Mannschaft überraschend verlor. (anr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...