Nachwuchs darf wieder kicken

Marienberg.

Nachdem der Kreisverband Fußball (KVF) Erzgebirge an den beiden vergangenen Wochenenden aus Sicherheitsgründen alle Nachwuchspartien auf Kreisebene abgesagt hat, können die Junioren-Fußballer der Region nun wieder auf Torejagd gehen. Das bestätigte Thomas Roscher (Foto), Vorsitzender des Spielausschusses des KVF. "Nach der neuesten Verfügung des Erzgebirgskreises sind Partien unter Einhaltung der vorgegeben Hygieneregeln und Kontaktverfolgung wieder möglich", so Roscher. Zuletzt war der Spielplan aufgrund diverser Corona-Absagen nur Stückwerk. "Außerdem wollten wir kein Risiko eingehen, dass es kurz vor den Ferien Quarantänefälle gibt." (frgu)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.