Neues Trainerduo für den Neubeginn

Nach dem Abstieg aus der Erzgebirgsliga gab es beim FSV einen Neuanfang. Es sitzt ein neues Trainergespann auf der Bank, und auch im Kader gibt es viele neue Gesichter. Die verbliebenen Routiniers sollen helfen, die sieben dazu gekommenen Junioren zu integrieren. (anr)

Tor: Andy Morgenstern, Kevin Rehwagen, Fabian Maurus; Abwehr: Pavel Komorous, Maximillian Richter, Lucas Wirbs, Max Hensch, Marvin Bach, Marco Görner, Luca Siegel, Nick Fritzsche; Mittelfeld: Max Feldmann, Roy Löschner, Danilo Weißbach, Robin Jacob, Petr Bernas, Mohammad Reza Azimi, Masoud Moussa, Martin Winterhoff; Angriff: Asif Batoreyan, Nick Beyer, Robin Reichel, Patrick Kukalla; Zugänge: Azimi, Bach, Batoreyan, Hensch, Jacob, Rehwagen, Fritzsche (alle eigener Nachwuchs), Schumm (Ortrand); Abgänge: Hosem Shamali, Tomas Krulich (beide unbekannt), Toni Barth, Maximilian Desczyk (beide Gelenau), Stephan Müller (Wolkenstein), Benjamin Köhler (Adorf), Thomas Richter (Eppendorf); Trainer: Marcel Schubert; Co-Trainer: Thomas Hergl; Mannschaftsleiter: Ralf Schneider

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...