Radsport - Trio aus Region rackert 24 Stunden

Annaberg-Buchholz.

Einen Tag lang wollen drei Radsportler ab Samstag in Oschersleben in die Pedale treten, wenn 14 Uhr das 24-Stunden-Rennen gestartet wird. "Mein Ziel ist ein Podestplatz", sagt Reiner Pabsdorf. Der 65-Jährige hat seine Tochter Beatrice, die es ebenfalls aufs Podium schaffen will, und den Crottendorfer Carsten Meyer an seiner Seite. "Ich habe noch mal richtig viel trainiert, bin gut drauf", beteuert der 65-Jährige, der beim "Velofondo" auf trockenes Wetter und eine nicht so kalte Nacht hofft. (mas)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...